Working Capital Management

Dem systematischen Management von Working Capital wird im Allgemeinen immer noch eine zu geringe Bedeutung geschenkt. Dadurch kommt es nicht selten zu hohen Vorrats- oder Forderungsbeständen, die auf der Passivseite finanziert werden müssen. Das Kapital, das im Umlaufvermögen unnötig gebunden ist, könnte alternativ für wesentlich effizientere Zwecke verwendet werden, so beispielsweise für Investitionen oder Darlehenstilgungen.

Bei der Suche nach Effizienzsteigerungen in Ihrem Unternehmen sollten Sie daher nicht nur die Erfolgsrechnung prüfen, sondern auch die Bilanzpositionen mit einbeziehen. Eine Optimierung Ihres Working Capital kann wertvolle Ressourcen freisetzen und Ihren Unternehmenswert steigern. Insbesondere lassen sich liquide Mittel rasch freisetzen und Kapitalkosten nachhaltig reduzieren.

Wir unterstützen Sie bei einem aktiven Working Capital Management unter anderem mit folgenden Maßnahmen:

  • Ermittlung unternehmensinterner Optimierungspotenziale mit Hilfe von Benchmarkanalysen
  • Identifikation wesentlicher Working Capital Treiber
  • Verbesserung der zentralen Working Capital Prozesse
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter im Hinblick auf ein aktives Working Capital Management
  • Einrichtung von Kennzahlensystemen zur Steuerung und Kontrolle von Working Capital
  • Integration von Working Capital Kennzahlen in Ihre Vergütungssysteme

Eine dauerhafte Verbesserung von Working Capital bedarf einer Institutionalisierung des zugehörigen Managements im Unternehmen. Wir liefern Ihnen das entsprechende Know-How und die Erfahrung, um mit Ihnen zusammen Ihr Working Capital nachhaltig zu senken. Bei vielen Unternehmen lassen sich durch die Optimierung von Working Capital nicht selten 20-30% des gebundenen Kapitals innerhalb weniger Monate verbessern, was zu zusätzlichen Wachstumschancen durch Freisetzung von Kapital führt. Aufgrund der geringeren Kapitalbindung und effizienteren Kapitalnutzung erhöhen sich darüber hinaus sämtliche Ihrer Rentabilitätskennzahlen (z.B. Eigenkapital- und Fremdkapital-Rentabilität). Nicht zu vergessen ist eine dauerhafte Verbesserung Ihrer Geschäftsprozesse.

Sind Sie daran interessiert, Ihr Working Capital nachhaltig und dauerhaft zu optimieren? Dann kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich hier.