Liquiditätsmanagement

Für die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen benötigen Sie verlässliche Informationen. Gerade wenn es um Ihre kurzfristige Liquiditäts- oder längerfristige Finanzplanung geht, sind Sie auf eine valide Datenbasis und vor allem auf die richtige Systematik angewiesen. Wir unterstützen Sie beim Aufbau des passenden Berichtswesens rund um Ihre kurz- und langfristige Planung, definieren die Berichtsanforderungen und gewährleisten, dass Sie alle erforderlichen Informationen aus dem System erhalten.

Warum ist eine kurzfristige Liquiditätsplanung für Ihr Unternehmen unerlässlich?

Der unternehmerische Erfolg ist die eine Seite der Medaille, die Liquiditätslage die andere. Trotz guter Geschäftsentwicklung kann Ihr Unternehmen in Liquiditätsengpässe kommen, die es frühzeitig zu erkennen gilt. Hierzu ist die Entwicklung einer aktuellen und vollständigen Wochen- oder Monatsplanung auf rollierender Basis erforderlich, um Ihren Liquiditätsstatus und die zukünftige Entwicklung auf einen Blick ablesen zu können.

Insbesondere sollten Unternehmen ihre Liquidität nicht erst dann planen, wenn sie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, weil beispielsweise Lieferanten nicht bezahlt werden können. Womöglich fallen dann erhöhte Zinsen über einen Notkredit an. Die frühzeitige Planung und ein systematisches Vorgehen ist wichtig, um den Liquiditätsbedarf und dafür passende Finanzierungsformen zu identifizieren.

Wir unterstützen Sie unter anderem bei folgenden Aktivitäten rund um Ihre Liquiditätsplanung:

  • Ermittlung der wesentlichen Zahlungsströme des Unternehmens
  • Aufnahme zentraler zahlungsrelevanter Annahmen (z.B. Auftragsbestände, Debitorenlaufzeiten)
  • Identifikation spezifischer Sachverhalte (z.B. Zahlungen in fremder Währung, Investitionen)
  • Integration der Planung in ein Excel- oder vergleichbares Analysemodell
  • Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter in das Tool
  • Finanzierungsberatung bezüglich der Deckung von kurzfristigen Liquiditätsdefiziten

Benötigen Sie in Ihrem Unternehmen Unterstützung bei der Erstellung der kurzfristigen Liquiditätsplanung? Dann kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich hier.

Warum ist eine langfristige Finanzplanung von Bedeutung?

Die langfristige Finanzplanung hilft Ihnen bei der Bestimmung Ihres langfristigen Kapitalbedarfs. Dieser Bedarf steht in der Regel im engen Zusammenhang mit Ihren langfristigen Investitionen ins Anlagevermögen. Auf der anderen Seite ergeben sich durch die Anschaffung von Gütern des Anlagevermögens auch zusätzliche Bedarfe im Umlaufvermögen, die es ebenfalls zu planen gilt.

Ein zu niedrig geschätzter Kapitalbedarf resultiert in der Zukunft möglicherweise in außerplanmäßigen Finanzierungsmaßnahmen durch teure Darlehen oder Kontokorrentkredite bei der Hausbank. Dagegen führt ein zu hoch geschätzter Kapitalbedarf zu überhöhten Liquiditätspolstern, die nicht effizient genutzt und darüber hinaus gerade in der heutigen Zeit niedrig verzinst werden. Sowohl Unter- als auch Überdeckungen haben negative Auswirkungen auf ihre Kapitalrentabilitäten.

Wir unterstützen Sie bei der systemischen Kapitalbedarfsplanung durch folgende Maßnahmen:

  • Überprüfung und Beurteilung der Investitionsplanung
  • Plausibilisierung der Planungsannahmen für die nächsten Geschäftsjahre
  • Überprüfung und Erstellung von Plan-GuV, Plan-Bilanz und Plan-Kapitalflussrechnung
  • Erstellung eines Finanzmodells zur langfristigen Kapitalbedarfsplanung
  • Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter in das Tool
  • Finanzierungsberatung bezüglich der Deckung des langfristigen Kapitalbedarfs

Brauchen Sie externe Unterstützung bei der langfristigen Kapitalbedarfsplanung in Ihrem Unternehmen? Dann kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich hier.